03.11.2020 - 06.11.2020

ECOMONDO 2020 

Standort: Fiera di Rimini - IEG Italian Exhibition Group
Veranstalter: IEG - Italian Exhibition Group 
Turnus: Jährlich   Aussteller: 1.300  
Nachmessebericht Press release Ecomondo Key Energy 2019

Branche: Abfallsortieranlagen, Bioenergie, Green Technology, Kommunalfahrzeuge, Kreislaufwirtschaft, Recycling, Wassertechnik

 

Hinweis: Italian Exhibition Group stellt innovatives COVID-19 Sicherheitskonzept für Ecomondo & KeyEnergy vor:

Detailierte Informationen unter: Safebusiness – Italian Exhibition Group

Durchführung und Teilnahme an Messen in Italien in völliger Sicherheit, unter vollständiger Einhaltung der Vorschriften und Gesundheitsprotokolle zum Schutz der Gesundheit von Unternehmen und Besuchern.

#SAFEBUSINESS von IEG ist der Name eines Projekts, das von der Italian Exhibition Group (IEG) ins Leben gerufen wurde, einem Messe- und Konferenzveranstalter mit Hauptsitz in Rimini, Italien, und Geschäftsstellen in Mailand, Vicenza, Rom, Arezzo und Neapel, der die wichtigsten Messen und Ausstellungen in führenden italienischen Branchen wie Lebensmittel und Getränke, Schmuck und Mode, Tourismus und Reisen sowie grüne Technologie organisiert.

Die IEG ist an der italienischen Börse notiert und hat diesen Plan im Rahmen einer Arbeitsgruppe zusammen mit ihren Ausstattungs- und Catering-Unternehmen, Technikern und internationalen Betreibern entwickelt.

Das Projekt bietet über fünfzig Richtlinien mit einem strengen regulatorischen und organisatorischen Protokoll, das vorgeschaltet ist. Dazu gehören: Hygienemaßnahmen vor und beim Shuttle-Transport zwischen dem Flughafen, den Hotels und den Ausstellungszentren, die alle mit Desinfektionsmitteln ausgestattet sind, die Verpflichtung zum Tragen von Gesichtsmasken an Bord und eine Begrenzung auf eine festgelegte Anzahl von Passagieren, Übereinkommen mit Bike-Sharing- und Elektroroller-Unternehmen für einen rationelleren Zugang zu den Veranstaltungsorten; Eintrittskartenverkauf und Zahlungen ausschließlich online, Planung der erlaubten Zugangszahlen je nach Hallenkapazität und verlängerte Messeöffnungszeiten, Tische zur Verteilung von Gesichtsmasken (deren Verwendung während der gesamten Messe vorgeschrieben ist), Zugangstüren ohne Griffe, mehrere Eingänge, Sicherheitsgänge und wegweisende Beschilderung zur Einhaltung der sozialen Distanz, dematerialisierte Eintrittskarten, Temperaturprüfungen an der Öffentlichkeit mit Hilfe von Thermo-Scannern und eine Desinfektionsroute, Schränke mit sich automatisch bewegenden Regalen und Einweg-Abdeckmaterial. Die gesamte Lieferkette für Ausstattungen wird im Hinblick auf die Sicherheit neu organisiert und verwaltet, und die Besucherströme werden mit einer zentralisierten digitalen Verfolgung und Vor-Ort-Kontrollen per Fernsteuerung überwacht.

IEG-Mitarbeiter und Messearbeiter werden außerdem Schulungen zu ihrer eigenen Sicherheit und zur Gewährleistung der sicheren Erfüllung ihrer Aufgaben absolvieren.

Anmeldeschluss für Bayerischen Gemeinschaftsstand auf den 26.06.2020 verlängert

Die Ecomondoist eine internationale Messe mit einem innovativen Format. Hier werden alle Bereiche der Kreislaufwirtschaft auf einer einzigen Plattform vereint: von der stofflichen und energetischen Verwertung bis hin zur nachhaltigen Entwicklung. Es  wird ein breites Spektrum an technischen Möglichkeiten, Systemen, Ausrüstungen und Dienstleistungen für die Lösung komplizierter umweltspezifischer Probleme präsentiert.

Wir helfen Unternehmen, weltweite Innovationsführer zu werden und fördern die Entwicklung eines innovativen und nachhaltigen unternehmerischen Ökosystems.
Wir berücksichtigen die gesamte Wertschöpfungskette der Kreislaufwirtschaft, einschließlich Ökodesign, der Verwertung von Waren und Energie, Verkehr, Rückgewinnung und Sanierung von kontaminierten Gebiete, Förderung der internationalen Vernetzung und Unternehmenswachstum auf Märkten weltweit.

Hier  treffen sich internationale Wissenschaftler und Forscher, Ökonomen und Industrielle, um zusammen die Richtlinien der Zukunft zu entwickeln. Die Ecomondo ist die einzige Plattform in Europa, die ein umfassendes breites Programm an Konferenzen und Workshops bietet sowie Seminare zur Präsentation von nationalen und internationalen Trends und neuen Erkenntnissen im Zusammenhang mit der Kreislaufwirtschaft für die verschiedenen Lieferketten: Konstruktion, Verpackung, Elektronik, Automotive.

Hinweis für Unternehmen aus Bayern: 2020 wird es auf der Ecomondo einen Bayerischen Gemeinschaftsstand unter der Führung von Bayern International geben. Die Teilnahme am Gemeinschaftsstand wird gefördert, Anmeldungen werden bis zum 26.06.2020 angenommen. Anmeldeunterlagen mit weiterführenden Informationen können Sie im Bereich rechts -> Downloaden.

Themenschwerpunkte:

Abfall und Ressourcen

Dienstleistungen für die Bewirtschaftung und integrierte Verwertung von Abfällen
Technologien und Ausrüstungen für die Behandlung von Siedlungs- und Industrieabfällen
Geräte und Fahrzeuge für die Abfallsammlung und -beförderung
Abfallsysteme und Behälter
Abfallverarbeitungs- und Hebetechnik Maschinen und Anlagen
Ökodesign und neue Materialien
Reparatur- und Wiederherstellungsdienste

Zirkuläre Bioökonomie

Biobasierte Industrie
Bioenergie
Wachstum von Agrifood & Blue

Rekultivierung und hydrogeologisches Risiko

Rekultivierung und Requalifizierung von AltlastenAbfallsortier
Hydrogeologisches Risiko und Katastrophenschutz

Wasser

Integrierter Wasserkreislauf
Monitoring und Digitalisierung: Wasser, Luft, Boden

Zahlen & Fakten 2019:

  • + 4% visits versus the previous year
  • 10% more international visitors from 66 countries
  • Attendance figure of 80,930
  • 98,000 sqm gross exhibition area
  • 1,022 exhibitors, 15% from 30 countries worldwide
  • More than 150 seminars and conferences, with over 1,000 speakers
  • More than 747 million media contacts

————————————————————————————————————————————————————————————————————————–

Parallel dazu findet die Fachmesse „Key Energy“ statt:

ENERGIEEFFIZIENZ, ERNEUERBARE ENERGIEN, NACHHALTIGE STÄDTE

Key Energy, der „Energy Transition Hub“, findet zeitgleich mit der Ecomondo statt und ist die Messe für Energieeffizienz und Lösungen und Anwendungen im Bereich der erneuerbaren Energien. Darüber hinaus zeigt die Ecomondo seit 2009 ein ideales Modell der nachhaltigen Stadt, das in einem der Räume mit Stadtentwicklungsmodellen, technologischen Lösungen, Projekten und Mobilitätsplänen zur Verbesserung der Lebensqualität der Bürger und zur Förderung einer nachhaltigen Entwicklung in den Regionen präsentiert wird.

 


										

Infos zur Anmeldung:

Broschüre laden

Hallenplan laden

Beteiligungsform:

Gemeinschaftsstand
Anmeldeschluss: 26.06.2020
Anmeldeformular laden

Individualstand
Anmeldeformular laden

Förderung:   

Diese Messe wird gefördert:

Ansprechpartner:

Hendrik Taise
+49-(0)221-94 86 45 14
h.taise@balland-messe.de

Fiera di Rimini - IEG Italian Exhibition Group

Italien


Diese Messen könnten Sie auch interessieren: