27.09.2022 - 30.09.2022

TECNA 2022 

Standort: Fiera di Rimini - IEG Italian Exhibition Group
Veranstalter: Italian Exhibition Group - IEG 
Turnus: zweijähriger turnus   Aussteller: 433   Besucher:  34,693

Branche: Bricks, Ceramic, Chemie, Drucktechnik, Keramische Industrie, Laminat, Tableware, Technische Keramik, Ziegel

Die wichtigste Weltmesse für Zulieferer und Design für die Keramik- und Ziegelindustrie findet im September 2022 in Rimini statt  – Mit den innovativsten Technologien, Materialien und Ausrüstungen wird das Messegelände der Italian Exhibition Group in Rimini zur Keramikhauptstadt der Zukunft. Im Mittelpunkt steht die siebenundzwanzigste Ausgabe der Tecna, der weltweit wichtigsten Fachmesse für Keramikbedarf und Design.

Die Tecna 2022 setzt die hervorragenden Ergebnisse der vergangenen Ausgabe 2018 fort, die 16.652 internationale Besucher anzog, was 48% der Gesamtbesucherzahl von 34.693 entspricht. Die Messe gilt als die weltweit einzige Veranstaltung, die in der Lage ist, das Top-Management der großen Fliesen-, Sanitär- und Ziegelproduzenten anzuziehen, sich an das technische Personal sowie an die Entscheidungsträger zu wenden, die Strategien und Pläne für die technologische, produktive und designorientierte Entwicklung definieren.

Ein internationaler Marktplatz im Herzen des kreativsten, innovativsten und technologischsten Landes für Oberflächen der Welt. Organisiert von Acimac (Verband der italienischen Hersteller von Maschinen und Ausrüstungen für die Keramikindustrie) und IEG – Italian Exhibition Group, bietet die Messe alle zwei Jahre das Beste an Innovation in Ästhetik und Verfahren für den Sektor.

WO ALLES BEGINNT

Die internationalen Unternehmen, die an der Tecna teilnehmen, haben die effizientesten und nachhaltigsten Fabriken der Welt geschaffen. Sie haben ihre Produktionsprozesse und die Palette der Endverbraucheranwendungen mit der Herstellung riesiger zugeschnittener Platten revolutioniert. Sie haben sich auf digitale Technologien und Robotik konzentriert und sind zur weltweiten Referenz für Innovation und Technologie geworden.

DIE INTERNATIONALE DREHSCHEIBE FÜR DIE ENTWICKLUNG VON OBERFLÄCHEN

Die Schwerpunkte der Tecna 2022:

Digitalisierung: Lösungen und Software für die Digitalisierung von Fabriken und die Entwicklung von Produktionsprozessen
Rohstoffe: Vorbereitung von Rohstoffen und Produkten für die Installation
Dekoration: konventionelle und digitale Dekorationssysteme
Veredelung: Veredelung und Zuschnitt großer und übergroßer Formate
Handhabung&Verpackung: Interne Handhabung und Verpackungslösungen
Logistik&Transport: alle innovativen Anforderungen zur Lösung von Logistikproblemen
Grüne Lösungen: Reduzierung von Schadstoffemissionen, Abgasen, Abwässern und anderen Industrieabfällen. Erneuerbare Energien, Kraft-Wärme-Kopplung

EINE GLOBALE PLATTFORM FÜR IHR GESCHÄFT IN DER GANZEN WELT

Tecna ist eine globale Plattform, die die wichtigsten Akteure der Branche aus der ganzen Welt anzieht, die auf der Suche nach größerer Wettbewerbsfähigkeit und Produktionseffizienz, den neuesten Trends und den fortschrittlichsten technologischen Innovationen in den Bereichen Dekoration und Design, Großformate, Volldigitalisierung und Umweltverträglichkeit sind. Für jede Ausgabe werden Top-Einkäufer aus der ganzen Welt ausgewählt, die im Rahmen einer innovativen Geschäftsplattform, die Angebot und Nachfrage aufeinander abstimmt, an persönlichen Treffen mit Ausstellern teilnehmen.
Die meisten Einkäufer kommen aus Asien, dem Nahen Osten, Afrika, dem Mittelmeerraum, Europa und Lateinamerika.

DER OBERFLÄCHENSEKTOR VERÄNDERT SICH

Hybride Beläge, die Verwendung von Kombinationen verschiedener Materialien in Wohn- und öffentlichen Räumen und die Suche nach ergänzenden und innovativen ästhetischen Techniken befinden sich in einem ständigen Wandel. Wohn- und Industrieräume verlangen nach kreativen neuen Lösungen, die sich durch Funktionalität, Schönheit, Haltbarkeit, Festigkeit und geringes Gewicht auszeichnen.

Die Tecna 2022 bietet das weltweit umfangreichste Angebot an Waren für den Oberflächensektor:

Anlagen, Maschinen und Ausrüstungen für Fliesen, Sanitärkeramik und Tischkultur
Anlagen, Maschinen und Ausrüstungen für nicht-keramische Oberflächen
Anlagen, Maschinen und Ausrüstungen für Grobkeramik
Rohmaterialien, Glasuren, Druckfarben und Chemikalien
Traditionelle und digitale Dekoration von Oberflächen
Design und Kreativität
Software und CAD
Technologien für die Endbearbeitung
Automatisierung und Komponenten
Logistik
Umweltfreundliche Lösungen für Energieeffizienz und Abfallvermeidung

Industrielle Sektoren:

Keramische Erzeugnisse
Natürliche und rekonstruierte Steine
Glas
Holz und Parkett
Laminat und Vinyl
Metall

Zahlen & Fakten

Die Tecnargilla war in ihrer Ausgabe 2018 die Messe mit den meisten internationalen Besuchern: 16.652 ausländische Fachbesucher von insgesamt 34.693 Besuchern.

Die Tecnargilla 2018 begrüßte 433 Aussteller (40% davon aus 26 Ländern) auf einer Fläche von 80.000 m².

 

 

Infos zur Anmeldung:

Broschüre laden

Beteiligungsform:

Individualstand
Anmeldeformular laden

Förderung:

Diese Messe wird leider nicht gefördert, sprechen Sie uns gerne an und wir beraten Sie zu den individuellen Möglichkeiten.

Ansprechpartner:

Hendrik Taise
+49-(0)221-94 86 45 14
h.taise@balland-messe.de

Fiera di Rimini - IEG Italian Exhibition Group

Italien


Diese Messen könnten Sie auch interessieren: